Wintersport

Janka gewinnt Superkombi-Weltcup

SID
Riesenslalom-Weltmeister Carlo Janka sichert sich den Weltcup in der Superkombination
© Getty

Riesenslalom-Weltmeister Carlo Janka hat im alpinen Ski-Weltcup die erste kleine Kristallkugel des Winters gewonnen.

Der Schweizer wurde bei der Super-Kombination im italienischen Sestriere Dritter und sicherte sich damit die Gesamtwertung in dieser Disziplin.

Erster Weltcup-Sieg für Baumann

Beim vierten und letzten Kombinations-Wettkampf der Saison fuhr der Österreicher Romed Baumann zu seinem ersten Weltcup-Sieg.

Mit 0,32 Sekunden Rückstand belegte der französische WM-Zweite Julien Lizeroux den zweiten Rang vor den zeitglichen Janka und Christof Innerhofer (Italien).

Felix Neureuther aus Partenkirchen fuhr gehandicapt durch eine Schulterverletzung auf Rang 26.

Das Ergebnis vom Riesenslalom

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung