Henkel und Neuner kehren zurück

Müssiggang baut in Ruhpolding die Staffel um

SID
Dienstag, 13.01.2009 | 11:45 Uhr
Uwe Müssiggang (r.) schickt in Ruhpolding Magdalena Neuner (l.) ins Rennen
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die deutschen Biathletinnen gehen beim Weltcup in Ruhpolding wieder mit Andrea Henkel und Magdalena Neuner an den Staffel-Start. Martina Beck fällt weiter aus.

Die Weltmeisterinnen Andrea Henkel und Magdalena Neuner kehren nach ihrer Oberhof-Pause beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding (14. bis 18. Januar) in das deutsche Staffelquartett zurück.

Beide sollen am Mittwoch gemeinsam mit Kati Wilhelm sowie Kathrin Hitzer oder Simone Hauswald im letzten Staffelrennen vor der WM für den ersten deutschen Saisonsieg sorgen.

Hitzer oder Hauswald?

Die Entscheidung zwischen den beiden Gosheimerinnen Hitzer und Hauswald wollte Bundestrainer Uwe Müssiggang erst kurzfristig fällen. Staffel-Weltmeisterin Martina Beck (Mittenwald) fällt wegen Trainingsrückstand aus.

In den drei ersten Saisonrennen hatte die im gesamten Vorwinter unbesiegte Auswahl des Deutschen Skiverbandes (DSV) nur die Plätze vier, zwei und drei belegt. Alle drei Rennen gewann Russland.

Alle News, Informationen und Fakten zum Wintersport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung