Bob

Kiriasis holt viertes EM-Gold in Folge

SID
Freitag, 16.01.2009 | 12:16 Uhr
Sandra Kiriasis erlebte mit Rang sieben eine bittere Pleite
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Bob-Pilotin Sandra Kiriasis hat in St. Moritz zum vierten Mal in Folge EM-Gold gewonnen. Mit ihrer Anschieberin Berit Wiacker ließ sie Cathleen Martini 0,96 Sekunden hinter sich.

Viertes EM-Gold in Serie für Bobpilotin Sandra Kiriasis. Beim deutschen Doppelsieg in St. Moritz lag die 34-Jährige am Ende souverän vor der Konkurrenz.

Die Rekord-Titelträgerin aus Winterberg behauptete sich mit Anschieberin Berit Wiacker in zwei Läufen mit dem Riesenvorsprung von 0,96 Sekunden vor der zweimaligen Europameisterin Cathleen Martini (Oberbärenburg) mit Janine Tischer.

Bronze holte in dem zugleich als Weltcup gewerteten Wettbewerb die Britin Nicola Minichiello mit 1,35 Sekunden Abstand. Die deutschen Frauen sind in den bisher sechs EM-Rennen der Bob-Geschichte noch ungeschlagen.

Kiriasis baut Vorsprung weiter aus

Die Halbzeit-Zweite Kaillie Humphries aus Kanada schied nach einem Sturz im Finallauf aus. EM-Vierte und Weltcup-Siebte wurde Claudia Schramm (Oberhof).

Die 34-jährige Kiriasis, die auf der einzigen Natureisbahn der Welt schon am Vortag das Nachholrennen von Cesana gewonnen hatte, baute ihren Vorsprung in der Saisonwertung nach sechs von acht Rennen weiter aus und peilt den siebten Gesamterfolg in Serie an.

Die Medaillen bei den Männern werden am Samstag (Zweier) und Sonntag (Vierer) vergeben.

Die Bob-Ergebnisse im Überblick

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung