Schnelle Genesung

Wenzl kann doch in Kuusamo starten

SID
Freitag, 28.11.2008 | 16:32 Uhr
Advertisement
World Championship Boxing
Live
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Langläufer Josef Wenzl hatte sich wegen seiner Erkältung auf ein Aussetzten in Kuusamo eingestellt. Die Genesung lief jedoch schneller als erwartet und somit kann er doch starten.

Langläufer Josef Wenzl wird nun doch am Samstag  beim Sprint-Weltcup der Skilangläufer in Kuusamo an den Start gehen. Der Sprint-Spezialist aus Zwiesel hatte die Rennen in Finnland zunächst wegen einer in der Vorwoche beim Weltcup-Auftakt in Gällivare/Schweden erlittenen Erkältung abgesagt.

Auf Anraten von Bundestrainer Jochen Behle war Wenzl von Gällivare aus nach Muonio gereist, wo die deutschen Biathleten bis Mitte der Woche ein Trainingscamp bezogen hatten und Mannschaftsarzt Dr. Andreas Kindt für die medizinische Betreuung zur Verfügung stand.

"Glücklicherweise habe ich mich jetzt doch deutlich schneller erholt als zunächst gedacht", sagte Wenzl, der im Vorjahr sensationell den Saison-Auftaktsprint in Düsseldorf gewonnen hatte.

Alle Termine der Langlauf-Saison im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung