Rodeln

Rodel-Bundestrainer Loch gibt Einstand

SID
Montag, 02.06.2008 | 11:13 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Premiership
Live
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

München - Gut eineinhalb Jahre vor den Winterspielen von Vancouver hat der neue Rodel-Bundestrainer Norbert Loch seinen Einstand bei den deutschen Kufen-Assen gegeben.

Der langjährige bayerische Landestrainer startete im schwäbischen Albershausen zusammen mit seinen Stars den ersten Sommerlehrgang zur Vorbereitung auf den kommenden vorolympischen Winter.

Für die Kufen-Asse um Weltmeisterin Tatjana Hüfner stehen Kraft- und Grundlagentraining auch ein Kletter-Ausflug in einen Hochseilgarten sowie Mountainbike-Touren auf dem Programm.

"Wir finden hier optimale Bedingungen für einen guten Auftakt in die Saison", sagte Loch. Ende Februar war Loch, Vater von Überraschungsweltmeister Felix Loch, als Nachfolger des langjährigen Cheftrainers Thomas Schwab benannt worden. Seit Mai fungiert Schwab als Generalsekretär und Sportdirektor des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung