Montag, 02.06.2008

Rodeln

Rodel-Bundestrainer Loch gibt Einstand

München - Gut eineinhalb Jahre vor den Winterspielen von Vancouver hat der neue Rodel-Bundestrainer Norbert Loch seinen Einstand bei den deutschen Kufen-Assen gegeben.

Der langjährige bayerische Landestrainer startete im schwäbischen Albershausen zusammen mit seinen Stars den ersten Sommerlehrgang zur Vorbereitung auf den kommenden vorolympischen Winter.

Für die Kufen-Asse um Weltmeisterin Tatjana Hüfner stehen Kraft- und Grundlagentraining auch ein Kletter-Ausflug in einen Hochseilgarten sowie Mountainbike-Touren auf dem Programm.

"Wir finden hier optimale Bedingungen für einen guten Auftakt in die Saison", sagte Loch. Ende Februar war Loch, Vater von Überraschungsweltmeister Felix Loch, als Nachfolger des langjährigen Cheftrainers Thomas Schwab benannt worden. Seit Mai fungiert Schwab als Generalsekretär und Sportdirektor des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD).


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.