Freitag, 07.03.2008

Skispringen

Österreicher Andreas Widhölzl beendet Karriere

Innsbruck - Der Österreicher Andreas Widhölzl beendet nach 15 Jahren seine Karriere. Der Tiroler ist der letzte Österreicher, der die Vierschanzentournee gewinnen konnte.

wintersport, skispringen, widhoelzl
© Getty

Der 31 Jahre alte Team-Olympiasieger von 2006, zweifache Team-Weltmeister, Skiflug-Vizeweltmeister und Sieger der Vierschanzen-Tournee von 1999/2000 wird sich am 14. März beim Skiflug-Weltcup in Planica von der internationalen Bühne verabschieden.

Nach einer Leistenoperation im Vorjahr habe er körperlich "einfach nicht mehr jene Basis für diesen Winter legen können wie erforderlich", sagte Widhölzl der österreichischen Nachrichtenagentur APA.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.