Sonntag, 09.03.2008

Starker zweiter Durchgang

Neureuther Sechster im Slalom

Kranjska Gora/Slowenien - Felix Neureuther hat im alpinen Weltcup seinen fünften Podiumsplatz verpasst. Der Skirennfahrer aus Partenkirchen belegte beim Slalom im slowenischen Kranjska Gora den sechsten Rang.

Felix Neureuther katapultierte sich im zweiten Lauf noch um zwölf Ränge nach vorne
© SID
Felix Neureuther katapultierte sich im zweiten Lauf noch um zwölf Ränge nach vorne

Der Sieg ging erstmals an den Italiener Manfred Mölgg vor dem Kroaten Ivica Kostelic und dem Österreicher Marcel Hirscher. Im Kampf um den Disziplin-Weltcup bleibt der Franzose Jean-Baptist Grange vorne.

Der im Gesamtweltcup führende Amerikaner Bode Miller hatte wie sein Schweizer Verfolger Didier Cuche auf einen Start verzichtet. Der Österreicher Benjamin Raich hat nach seinem Aus den Gesamtweltcup-Sieg abgehakt.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.