Mittwoch, 26.03.2008

Wintersport

Lanzinger startet Reha

Bad Häring - Dreieinhalb Wochen nach seinem Horror-Crash hat Skirennfahrer Matthias Lanzinger voller Zuversicht seine mehrwöchige Reha-Maßnahme in Bad Häring in Tirol gestartet.

"Jeder hier steht mit 100 Prozent hinter der Sache. Und auch ich bin mit der Einstellung da, dass ich zu 100 Prozent alles gebe", sagte der 27 Jahre alte Österreicher der "Tiroler Tageszeitung".

Nach seinem schweren Sturz Anfang des Monats im norwegischen Kvitfjell war Lanzinger der linke Unterschenkel amputiert worden.

"Schmerzen habe ich schon noch, doch die Ärzte sind bemüht, sie medikamentös zu lindern", erklärte der Österreicher.

Er sei sich bewusst, dass es in den kommenden Wochen und Monaten durchaus auch Rückschläge geben könne.

"So viel Realist bin ich, dass ich weiß: Es besteht die Möglichkeit, psychisch einen Rückfall zu erleiden."


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.