Wintersport

Sander holt Junioren-Gold im Super-G

SID

Formigal - Andreas Sander hat bei der Junioren-WM im spanischen Formigal die zweite Gold-Medaille für den deutschen Nachwuchs eingefahren.

Der einzige deutsche Starter verwies in 1:21,02 Minuten die Österreicher Matthias Mayer und Björn Sieber auf die weiteren Podestplätze. "Wir sind begeistert", sagte Walter Vogel, Sportlicher Leiter des Deutschen Skiverbandes (DSV).

"Das ist schon jetzt eine erfolgreiche und zufriedenstellende WM für uns." Im Slalom gingen die deutschen Juniorinnen leer aus. Zuvor hatte Viktoria Rebensburg aus Kreuth den Titel im Super-G geholt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung