Wintersport

Rebensburg Junioren-Weltmeisterin

SID

Formigal/Spanien - Viktoria Rebensburg aus Kreuth hat zum Auftakt der Junioren-Weltmeisterschaften im spanischen Formigal den Titel im Super-G gewonnen.

Die 18-Jährige, die auch im alpinen Weltcup startet, setzte sich vor den Österreicherinnen Anna Fenninger und Stefanie Moser durch.

Für den Deutschen Skiverband war es der erste WM-Titel seit dem Erfolg von Maria Riesch 2004. "Das ist eine super Erleichterung, weil es letztes Jahr nicht so geklappt hat bei der Junioren WM", sagte Rebensburg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung