Ski alpin

Neureuther verpasst 2. Durchgang - Raich führt

SID
Samstag, 23.02.2008 | 20:22 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Whistler - Felix Neureuther hat beim Riesenslalom-Weltcup in Whistler den zweiten Durchgang deutlich verpasst.

Der Skirennfahrer aus Partenkirchen kam in Kanada mit hoher Startnummer 58 bei schlechteren Pistenverhältnissen nicht über den 51. Rang hinaus.

In Führung liegt vor dem entscheidenden Lauf der besten 30 der Österreicher Benjamin Raich. Raich hat einen Vorsprung von 0,20 Sekunden auf den Schweizer Didier Cuche. Dritter ist der Österreicher Hannes Reichelt, der 0,26 Sekunden langsamer als Raich war.

Der im Gesamtweltcup führende Amerikaner Bode Miller erreichte als 10. den 2. Durchgang.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung