Ski alpin

Neureuther wieder mit Intensiv-Training

SID
Mittwoch, 06.02.2008 | 13:57 Uhr
neureuther, felix
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Garmisch-Partenkirchen - Nach einer kurzen Zwangspause hat Slalom-Spezialist Felix Neureuther die heiße Phase der Vorbereitung auf seinen Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen eingeläutet.

"Ich bin seit einigen Tagen wieder auf Schnee und fühle mich wohl", sagte der Partenkirchener Skirennfahrer in einer am 6. Februar verbreiteten Presseerklärung. "Ich werde jetzt noch zwei Tage intensiv trainieren und mich optimal auf das Rennen vorbereiten."

Nachdem er sich bei der Kollision mit einer Torstange bei den Zollski-Wettkämpfen im italienischen Predazzo Prellungen im Gesicht zugezogen hatte und einige Tage pausieren musste, hat sich der 23-Jährige auf seiner Hausstrecke viel vorgenommen: "Am Gudiberg will ich wieder auf das Podest".

Vogl will nach über einem Jahr wieder in die Punkte

Bundestrainer Christian Scholz nominierte neben Lokalmatador Neureuther ("unser heißestes Eisen im Feuer") für den achten Weltcup-Slalom auch Routinier Alois Vogl, der weiter auf sein erstes Ergebnis seit Rang drei in Kitzbühel 2007 wartet. Außerdem gehören Fritz Dopfer (Garmisch), Stefan Kogler (Schliersee), Dominik Stehle (Obermaiselstein) und Christian Wanninger (Reichertshofen) dem Aufgebot des Deutschen Skiverbands (DSV) an.

Die Voraussetzungen auf dem WM-Hang von 2011 sollen trotz der milden Witterung gut sein. "Der gefrorene Grundstock der Piste, den wir schon vergangenen Woche präpariert haben, hält hervorragend", sagte Rennleiter Stefan Stankalla. "Für das Rennen wird die Piste optimal sein."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung