Ullrich hat sich entschieden

Greis führt WM-Aufgebot an

SID
Montag, 04.02.2008 | 13:08 Uhr
Michael Greis
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Hamburg/Östersund - Männer-Bundestrainer Frank Ullrich hat die deutschen Starter schon fünf Tage vor dem Auftaktrennen bei der Biathlon-Weltmeisterschaft benannt. Frauen-Chefcoach Uwe Müssiggang lässt sich mit der endgültigen Nominierung seines Teams noch etwas Zeit.

"Wer den fünften Startplatz besetzt, haben wir noch nicht entschieden", sagte Müssiggang. An der Spitze des Männer-Aufgebots für den Sprint steht der dreimalige Olympiasieger Michael Greis (Nesselwang, im Bild).

Dazu kommen Alexander Wolf (Oberhof), Andreas Birnbacher (Nesselwang) und Daniel Graf (Frankenhain). Beim Einzelrennen über 20 Kilometer soll der Altenberger Michael Rösch eingesetzt werden.

Neuner sei Dank

Erst einmal in der Warteschleife stehen damit der Altenberger Carsten Pump und der Oberhofer Christoph Stephan. "Über die Staffelaufgebote entscheiden wir aktuell in Östersund nach den bis dahin erzielten Ergebnissen", erklärte Ullrich.

Die deutschen Skijägerinnen dürfen dank Magdalena Neuner (Wallgau), die im Vorjahr in Antholz den Titel im Sprint gewann und somit ein persönliches Startrecht hat, mit fünf Biathletinnen antreten.

Neben Neuner, die am Auftakt-Samstag ihren 21. Geburtstag feiert, stehen die Staffel-Weltmeisterinnen Andrea Henkel (Oberhof), Martina Glagow (Mittenwald) und Kati Wilhelm (Oberhof) bereits fest.

Ein Platz noch frei

Anwärterinnen auf den noch freien fünften Platz sind die Oberhoferin Sabrina Buchholz sowie die beiden für den SC Gosheim startenden Simone Denkinger und Kathrin Hitzer.

Während die Männer sich bei leichten Minusgraden schon in Östersund auf die erste der insgesamt elf Entscheidungen vorbereiten, reisen die deutschen Frauen erst am Mittwoch nach dem Vormittagstraining und dem Mittagessen in Solleftea nach Östersund an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung