Freitag, 04.01.2008

Eisschnelllauf

Wolf gewinnt Auftaktrennen in Inzell

Inzell - Weltmeisterin Jenny Wolf hat zum Auftakt der deutschen Eisschnelllauf-Meisterschaften in Inzell das 500-Meter-Rennen der Sprinterinnen souverän für sich entschieden.

Bei nicht optimalen Eis-Verhältnissen kam die 28 Jahre alte Berlinerin in 38,94 Sekunden nicht an ihren Freiluft-Weltrekord von 38,25 Sekunden heran.

Zweite wurde mit klarem Abstand die Inzellerin Heike Hartmann (39,78) vor der Erfurterin Pamela Zoellner (39,98). Den Sprint der Herren gewann in Abwesenheit von 500-m-Meister Anton Hahn (Erfurt), der unter Rückenschmerzen leidet, der Chemnitzer Nico Ihle in 36,39 Sekunden.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.