Mittwoch, 09.01.2008

Eisschnelllauf

Ex-Weltmeister Stordal beendet Karriere

Bergen - Der ehemalige norwegische Weltmeister Rune Stordal beendet seine Karriere.

Der heute 28-Jährige hatte 2005 in Inzell mit dem WM-Titel über 1500 Meter einen überraschenden Erfolg gefeiert, an den er danach nie anknüpfen konnte.

Nachdem er sich bei den norwegischen Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Bjugn als Siebenter des Sprint-Vierkampfs nicht für internationale Starts qualifizieren konnte, zog er die Konsequenzen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.