Miller glänzt beim Abschlusstraining in Wengen

SID
Donnerstag, 10.01.2008 | 14:26 Uhr
Advertisement
World Championship
Live
Schweden -
Schweiz
NHL
Live
Golden Knights @ Jets (Spiel 5)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 3)
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NHL
Jets @ Golden Knights (Spiel 6, falls nötig)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham

Wengen - Skirennfahrer Bode Miller hat beim Abschlusstraining zur Lauberhorn-Abfahrt in Wengen eine kleine Machtdemonstration gezeigt.

Der Vorjahressieger und vierfache Weltmeister aus den USA hatte in der Schweiz gleich 1,77 Sekunden Vorsprung auf den zweitplatzierten Kanadier Manuel Osborne-Paradis. Dritte wurden der Österreicher Klaus Kröll und der Italiener Kurt Sulzenbacher.

"Ich mag dieses Rennen, es hat eine ganz besondere Geschichte. Wir sind alle mit Fernsehbildern von dieser tollen Strecke aufgewachsen", meinte Miller nach seiner Tagesbestzeit von 2:27,25 Minuten.

Super-Kombination am Freitag

Entgegen aller Wetterprognosen konnte trainiert werden, dennoch hatten zahlreiche Läufer das dritte Training vor dem Weltcup-Rennen am Sonntag ausfallen lassen - darunter auch Abfahrts-Weltcupsieger Didier Cuche (Schweiz). Stephan Keppler wurde mit 3,72 Sekunden Rückstand Elfter. Tobias Stechert wurde 30., Johannes Stehle disqualifiziert.

Im Berner Oberland findet am 11. Januar eine Super-Kombination statt. Wegen des erwarteten Schlechtwettereinbruchs wurde der Slalom auf den 12. Januar vorgezogen, die Abfahrt dafür um einen Tag auf den 13. Januar verschoben.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung