Biathlon

Magdalena Neuner startet bei Junioren-WM

SID
Mittwoch, 09.01.2008 | 14:37 Uhr
Advertisement
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Ruhpolding - Die dreimalige Weltmeisterin Magdalena Neuner wird in diesem Winter zumindest bei den ersten Rennen der Junioren-Weltmeisterschaften vom 26. bis 30. Januar in Ruhpolding starten.

Das haben die 20-Jährige und Bundestrainer Uwe Müssiggang entschieden. "Die Junioren-Weltmeisterschaften im eigenen Land sind für uns schon ein Höhepunkt, bei dem unsere besten Nachwuchs-Athleten antreten sollen. Und 'Lena' ist unsere Beste", erklärte der Bundestrainer in Ruhpolding.

Die achtmalige Weltcupsiegerin, die bereits fünfmal Junioren-Titelträgerin war, hatte schon vor Winterbeginn den Start bei den Junioren-Weltmeisterschaften als ein Saisonziel ausgegeben.

Allerdings besteht dadurch die Gefahr, dass ihre Vorbereitungen auf die Weltmeisterschaften der Erwachsenen in Östersund (9. bis 17. Februar) beeinträchtigt werden. Neuner wird nach den Junioren-Titelkämpfen ins WM-Trainingslager der deutschen Skijägerinnen in Mittelschweden nachreisen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung