Bob

Lange nur EM-Dritter im Viererbob

SID
Sonntag, 20.01.2008 | 11:40 Uhr
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Cesana - Doppel-Olympiasieger André Lange ist auch im Viererbob ohne EM-Titel geblieben. Der Oberhofer musste beim parallel ausgetragenen Weltcup auf der Olympia-Bahn von 2006 in Cesana überraschend dem Letten Janis Minins und dem Schweizer Martin Galliker den Vortritt lassen.

Mit seiner Olympia-Crew Rene Hoppe, Kevin Kuske und Martin Putze verbuchte Lange zwar sensationelle Startzeiten, doch die weiche Bahn im frühlingshaften Piemont machte ihm einen Strich durch die Rechnung.

Thomas Florschütz aus Riesa wurde als Weltcup-Neunter EM-Achter, Matthias Höpfner aus Oberbärenburg landete als Gesamt-13. auf EM-Platz elf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung