Freitag, 18.01.2008

Bei nachgeholtem Rennen

Lange Weltcup-Zweiter

Cesana - Einen Tag vor der Europameisterschaft ist Andre Lange beim Zweierbob-Weltcup im italienischen Cesana auf Rang zwei gefahren.

Der Oberhofer, der 2006 auf dieser Bahn Doppel-Olympiasieger geworden war, hatte in 1:53,20 Minuten nur neun Hundertstelsekunden Rückstand auf den siegreichen Italiener Simone Bertazzo. Dritter wurde der Schweizer Ivo Rüegg.

Matthias Höpfner aus Oberbärenburg wurde Siebter, Thomas Florschütz aus Riesa landete auf Rang zehn. Bei der Weltcup-Station in Cesana werden gleich zwei Rennen im kleinen Schlitten ausgetragen, da der Weltcup in Cortina d'Ampezzo vor Wochenfrist abgebrochen worden war.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.