Freitag, 25.01.2008

Eisschnelllauf

Friesinger verzichtet auf 1500-m-Start in Hamar

Hamar - Olympiasiegerin Anni Friesinger wird wie angekündigt auf einen 1500-m-Start bei den Weltcuprennen der Eisschnellläufer in Hamar verzichten.

"Ich habe gespürt, dass mir bei der WM in Heerenveen noch einige Körner gefehlt haben. Deshalb war die Konsequenz, einige Rennen wegzulassen und in Richtung Einzelstrecken-WM in Nagano die Kondition neu aufzubauen", begründete die 31 Jahre alte Inzellerin ihren Verzicht.

Sie konzentriert sich nun im "Wikingerschiff", der Olympia-Halle von 1994, ganz auf die 1000 Meter. Auf dieser Distanz führt sie die Weltcupwertung an. Auch das komplette chinesische Team mit der 500-m-Weltcupzweiten Beixing Wang verzichtet mit Blick auf die WM in Japan vom 6. bis 9. März an diesem Wochenende auf die Rennen in Norwegen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.