Ski alpin

Riesch mit Chancen auf Podium beim Weltcup-Auftakt

SID
Samstag, 27.10.2007 | 11:32 Uhr
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Sölden - Die deutschen Ski-Damen sind vielversprechend in die alpine Weltcup-Saison gestartet. Die Partenkirchenerin Maria Riesch belegt in 1:10,27 Minuten nach dem ersten Durchgang des Riesenslaloms in Sölden den 5. Platz und hat nur 0,28 Sekunden Rückstand auf das Podium.

Kathrin Hölzl aus Bischofswiesen fuhr im österreichischen Wintersportort auf den achten Rang. Die Bestzeit legte die Finnin Tanja Poutiainen vor der Italienerin Denise Karbon und der österreichischen Weltmeisterin Nicole Hosp hin. Für den 2. Durchgang qualifizierte sich auch die Kreutherin Viktoria Rebensburg auf Rang 25. Carolin Fernsebner aus Ramsau verpasste den 2. Lauf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung