Volleyball

Berlin legt im Playoff-Finale vor

SID
Schon im Vorjahr holten sich die Berliner den Meistertitel gegen Friedrichshafen
© getty

Die Berlin Recycling Volleys haben im Play-off-Finale einen Schritt in Richtung erfolgreiche Titelverteidigung gemacht. Das Team von Trainer Mark Lebedew gewann Spiel drei gegen den deutschen Rekordmeister VfB Friedrichshafen mit 3:1 (25:19, 22:25, 25:21, 25:18).

Damit steht es in der best-of-five-Serie 2:1 für die BR Volleys. Die vierte Partie findet am Mittwoch (20.00 Uhr) in Friedrichshafen statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung