Reaktion auf mutmaßliches Verbrechen

UFC: Jones verliert seinen Titel

Von Adrian Franke
Mittwoch, 29.04.2015 | 13:24 Uhr
UFC-Star Jon Jones soll einen Unfall mit Fahrerflucht begangen haben
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Jon Jones sorgt für eine traurige Premiere. Dem UFC-Light-Heavyweight-Champion wurde am Dienstag der Titel aberkannt, darüber hinaus wurde Jones vom Verband auf unbestimmte Zeit suspendiert. Folgerichtig wird auch seine geplante Titelverteidigung gegen Anthony Johnson am 23. Mai in Las Vegas nicht stattfinden.

Die UFC reagiert damit auf Jones' mutmaßliches Schwerverbrechen. Der 27-Jährige hatte sich am Montag der Polizei gestellt, nachdem er allem Anschein nach in einen Unfall mit Fahrerflucht verwickelt war.

Ein Sprecher der Polizei in Albuquerque bestätigte gegenüber ESPN, dass sich die 25-jährige schwangere Frau, deren Auto Jones wohl erwischt hatte, den Arm gebrochen sowie eine Handgelenksverletzung erlitten hat.

Erster UFC-Champion, dem Titel aberkannt wird

Jones, der per Kaution wieder frei kam, ist damit der erste UFC-Champion, dessen Titel aberkannt wird. Ex-Titelträger Daniel Cormier wird ihn im Fight gegen Johnson Ende Mai ersetzen, beide kämpfen damit um den jetzt vakanten Titel.

"Er ist sehr enttäuscht und verärgert. Er wollte als einer der größten Kämpfer aller Zeiten in die Geschichte eingehen", berichtete UFC-Präsident Dana White bei Fox Sports.

Allerdings sei es schlicht die Entscheidung gewesen, "die wir treffen mussten. Das hat uns auch keinen Spaß gemacht, aber wie es so schön heißt: Die Show muss weitergehen." In einem Statement hatte die UFC zudem erklärt: "Wir sind definitiv der Meinung, dass wir gewisse Standards in und außerhalb des Octagons aufrecht erhalten müssen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung