Wechsel an der DTB-Spitze

Brechtken hofft auf neue Impulse

SID
Donnerstag, 29.09.2016 | 14:16 Uhr
Rainer Brechtken hofft auf neue Impulse
Advertisement
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der scheidende Verbandspräsident Rainer Brechtken erhofft sich vom Wechsel an der Spitze des Deutschen Turner-Bundes neue Anreize sowohl im Breiten- als auch im Spitzensport.

"Mein Nachfolger Alfons Hölzl muss die Chance wahrnehmen, eigene Impulse zu setzen. Daher braucht ein neuer Präsident auch den Freiraum, um eigene Überlegungen anzustellen", sagte Brechtken dem SID.

Am kommenden Samstag wird der Machtwechsel beim Turntag in Frankfurt/Main vollzogen. Brechtken wird dann nach 16 Jahren Abschied nehmen - was ihm nicht ganz leicht fällt. "Ich werde einiges vermissen, denn der Verband ist unglaublich spannend", sagte der 71-Jährige: "Der DTB ist ja auch der größte Kinderverband. Und wenn man mal erlebt, wie sich Kinder austoben und akivieren, wie dabei auch Behinderte integriert werden, sind das Erlebnisse, die fehlen werden."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung