Tennis

Alexander Zverev erreicht Viertelfinale in Hamburg - Jan-Lennard Struff raus

SID
Alexander Zverev trifft im Viertelfinale auf Filip Krajinovic

Tennisprofi Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier in seiner Heimatstadt Hamburg das Viertelfinale erreicht. Der Weltranglistenfünfte gewann gegen den Argentinier Federico Delbonis mit 6:4, 7:6 (7:2) und untermauerte seine Ambitionen auf den ersten Titelgewinn am Rothenbaum.

In der Runde der letzten acht trifft Zverev am Freitag auf Filip Krajinovic aus Serbien.

Sein Davis-Cup-Kollege Jan-Lennard Struff musste die Hoffnungen auf einen Coup in der Hansestadt unterdessen begraben. Der an Nummer sieben gesetzte Warsteiner unterlag dem Spanier Pablo Carreno Busta mit 1:6, 6:7 (4:7). Am Abend verlor auch Rudi Molleker (Berlin) gegen den Italiener Fabio Fognini in zwei Sätzen.

Für die French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies war das Rothenbaum-Turnier am Donnerstag beendet. Das an Nummer zwei gesetzte Duo aus Coburg und Köln unterlag Pablo Cuevas/Nicolas Jarry (Uruguay/Chile) mit 3:6, 6:4, 7:10. Bei ihrem Auftaktsieg in Hamburg hatten Krawietz/Mies ihr erstes Erfolgserlebnis nach drei Erstrundenpleiten in Serie seit dem Triumph in Paris gefeiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung