ATP-Turnier St. Petersburg: Mischa Zverev scheidet in Runde eins aus

Mischa Zverev folgt Alex nicht ins Achtelfinale

SID
Dienstag, 20.09.2016 | 15:28 Uhr
Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier in St. Petersburg in der ersten Runde ausgeschieden
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier in St. Petersburg seinem Bruder Alexander trotz zweier Matchbälle nicht ins Achtelfinale gefolgt. Der Qualifikant führte in Runde eins gegen Paolo Lorenzi im Tiebreak des zweiten Satzes 6:4, musste sich aber nach 2:06 Stunden noch mit 6:3, 6:7 (6:8), 0:6 geschlagen geben.

Am Montag war Alexander Zverev ins Achtelfinale eingezogen.

Der 19-Jährige trifft nach seinem Erfolg gegen den Russen Karen Chatschanow auf Alexander Bublik oder Daniil Medwedew (beide Russland).

Alles zur ATP-Tour

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung