Freitag, 13.05.2016

Olympia: Australier Tomic lehnt Teilnahme ab

Tomic will nicht zu Olympia

Bernard Tomic wird Australien bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) nicht zur Verfügung stehen. Das gab der Weltranglisten-22. am Freitag bekannt und führte als Grund für seine Absage einen engen Terminkalender an.

Bernard Tomic auf dem Court des Öfteren wegen schlechten Verhaltens aufgefallen
© getty
Bernard Tomic auf dem Court des Öfteren wegen schlechten Verhaltens aufgefallen

Tomic hatte in der Vergangenheit - wie auch sein Landsmann Nick Kyrgios - häufig mit schlechtem Verhalten auf dem Platz von sich reden gemacht, zuletzt beim ATP-Turnier in Madrid vergangene Woche.

Australiens Chef de Mission Kitty Chiller nannte sein Benehmen daraufhin "entsetzlich" und warnte, dass er besonders unter Beobachtung stehe.

Statt in Rio wird der 23-Jährige nun auf einem im Ranking niedrig angesiedelten ATP-Turnier in Mexiko aufschlagen.

Die aktuelle ATP-Weltrangliste im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Positiver Dopingtest nach One-Night-Stand: Stabhochspringer Barber entging Olympia-Bann

Positiver Dopingtest nach One-Night-Stand

Die Sommerspiele im Rio waren im Fadenkreuz der Terroristen

Terror-Anschlag auf Olympia: Acht Verdächtige angeklagt

Verena Bentele kritisierte Thoms Bach nach dessen Fernbleiben von den Paralympics

Behindertenbeauftragte Bentele kritisiert Bach


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.