Vinci in Nürnberg am Start

SID
Dienstag, 01.03.2016 | 10:50 Uhr
Roberta Vinci schaltete im September 2015 in Flushing Meadows Serena Williams aus
© getty

US-Open-Finalistin Roberta Vinci wird beim WTA-Turnier in Nürnberg (14. bis 21. Mai) an den Start gehen. Die 33-jährige Italienerin ist damit die erste Top-Ten-Spielerin, die den Veranstaltern des diesjährigen Nürnberger Versicherungscups ihre Zusage gab.

Vinci hatte in Flushings Meadows im September 2015 für eine Sensation gesorgt, als sie im Halbfinale die hochfavorisierte Weltranglistenerste Serena Williams ausgeschaltet hatte. Im Finale hatte sich die Rechtshänderin aus Taranto dann ihrer Landsfrau Flavia Pennetta geschlagen geben müssen.

In Nürnberg werden unter anderm auch Australian-Open-Achtelfinalistin Anna-Lena Friedsam und Fed-Cup-Spielerin Julia Görges an den Start gehen.

Insgesamt 19.000 Zuschauer hatten sich 2015 die Matches des Sandplatz-Turniers auf der Tennisanlage des 1. FC Nürnberg angeschaut. Den Titel gewann die Italienerin Karin Knapp.

Bei der Erstauflage 2013 hatte Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic als bislang einzige Deutsche das Endspiel erreicht. Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner fungiert beim diesjährigen Nürnberger Versicherungscup erneut als Turnierbotschafterin.

Die aktuelle Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung