Nach verlorenem Auftaktmatch gegen Allertova

Kerber verliert einen Weltranglistenplatz

SID
Donnerstag, 17.03.2016 | 10:10 Uhr
Rang zwei der Weltrangliste war die bisher beste Platzierung für Angelique Kerber
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Angelique Kerber wird am Montag einen Platz in der Weltrangliste verlieren und auf Rang drei zurückfallen. Die Kielerin wird von der Polin Agnieszka Radwanska verdrängt, die durch ihre Halbfinal-Teilnahme in Indian Wells einen Platz gutmacht.

In der Runde der letzten Vier trifft WTA-Weltmeisterin Radwanska beim mit 6,84 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturnier in der kalifornischen Wüste am Freitag auf Branchenführerin Serena Williams.

Die 28-jährige Kerber hatte in Indian Wells ihr Auftaktmatch gegen Denisa Allertova 5:7, 5:7 verloren. In der nächsten Woche ist Fed-Cup-Spielerin Kerber in Miami am Start. Dort hat die Linkshänderin nicht viele Punkte zu verteidigen.

Durch ihren ersten Grand-Slam-Triumph Ende Januar in Melbourne war Kerber auf Rang zwei des Rankings geklettert und hatte ihre bis dato beste Platzierung erreicht.

Die aktuelle Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung