ATP-Masters in Shanghai

Nadal zerlegt Wawrinka

Von SPOX
Freitag, 16.10.2015 | 16:17 Uhr
Rafael Nadal zieht durch ein 6:2 und 6:1 gegen Stan Wawrinka ins Halbfinale ein
© getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Rafael Nadal hat sich im Viertelfinale des ATP-Masters in Shanghai mit 6:2 und 6:1 in zwei Sätzen gegen den Schweizer Stan Wawrinka durchgesetzt. Der Spanier dominierte gegen die Nummer vier der Welt die Partie nach Belieben, im Halbfinale wartet nun der Franzose Jo-Wilfried Tsonga. Im anderen Halbfinale stehen sich Novak Djokovic und Andy Murray gegenüber.

Nachdem Wawrinka zunächst gut in die Partie zu finden schien, verlor der Schweizer komplett den Faden. Vor allem unnötige Fehler prägten das Spiel des 30-Jährigen, der sich allein in Durchgang eins 17 Unforced Errors leistete.

Da Nadal seinerseits stark aufspielte und nach dem Break zum 4:2 im ersten Satz neun Spiele in Serie für sich entscheiden konnte, war bereits nach einer Stunde und drei Minuten Schluss.

Durch den Sieg baut Nadal, der im Halbfinale nun auf den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga trifft, seine Bilanz gegen Wawrinka auf 13 Siege bei nur zwei Niederlagen aus. Tsonga hatte sich zuvor gegen den Südafrikaner Kevin Anderson mit 7:6, 5:7 und 6:4 durchgesetzt.

Im anderen Halbfinale treffen Djokovic, der im Viertelfinale gegen Bernard Tomic in zwei Sätzen gewonnen hat, und Andy Murray, der Tomas Berdych mit 6:1, 6:3 keine Chance ließ.

Die aktuelle ATP-Weltrangliste in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung