Kohlschreiber verpasst Halbfinale

SID
Samstag, 25.07.2015 | 09:41 Uhr
Philipp Kohlschreiber verlor zum dritten Mal in Folge gegen Gael Monfils aus Frankreich
© getty

Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Turnier im kroatischen Umag seinen zweiten Halbfinaleinzug in dieser Saison verpasst. Der München-Finalist unterlag bei der mit 494.310 Euro dotierten Sandplatzveranstaltung am Freitag dem topgesetzten Franzosen Gael Monfils mit 6:4, 6:7 (5:7), 6:4.

Dabei war Kohlschreiber, derzeit die Nummer 42 der Weltrangliste, bei 5:3-Führung im Tie-Break des zweiten Satzes nur noch zwei Punkte vom Matchgewinn entfernt. So aber baute der Weltranglisten-17. Monfils seine Bilanz gegen Augsburger auf 11:2 Siege aus.

Zuletzt hatten sich Kohlschreiber und Monfils im Juni in der Runde der letzten Acht beim ATP-Turnier in Stuttgart gegenübergestanden, der Sieg ging wie schon in der ersten Runde des Davis Cup im März in Frankfurt an Monfils.

Alles zur ATP-Tour: Turniere und Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung