ATP-Turnier in Stockholm

Bachinger im Viertelfinale - Brown raus

SID
Donnerstag, 16.10.2014 | 20:19 Uhr
Matthias Bachinger steht im Viertelfinale von Stockholm
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
Live
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Matthias Bachinger steht erstmals seit mehr als zwei Jahren wieder im Viertelfinale eines ATP-Turniers. Der 27 Jahre alte Münchner setzte sich am Donnerstag im Achtelfinale der mit 593.705 Euro dotierten Veranstaltung in Stockholm mit 7:6 (7:3), 6:7 (4:7), 6:3 gegen den an Nummer fünf gesetzten Argentinier Leonardo Mayer durch.

Bachingers nächster Gegner ist der Franzosen Adrian Mannarino, der den Ukrainer Alexander Dolgopolow (Nr. 4) ausschaltete. Der Münchner, die Nummer 203 der Weltrangliste, hatte zuletzt Anfang Juli 2012 im kroatischen Umag im Viertelfinale eines ATP-Turniers gestanden und seitdem überwiegend auf der zweitklassigen Challenger-Tour gespielt.

Der zweite deutsche Starter, Dustin Brown (Winsen/Aller), ist dagegen ausgeschieden. Der 29-jährige Deutsch-Jamaikaner verlor gegen den an eins gesetzten Tschechen Tomas Berdych mit 5:7, 3:6.

Der Weltranglistensiebte, der das Turnier 2012 gewann, verwandelte gegen den im Ranking 85 Positionen schlechter eingestuften Brown nach 1:24 Stunden seinen ersten Matchball. Die beiden Kontrahenten hatten bis dato noch nie auf der ATP-Tour gegeneinander gespielt.

Die Weltrangliste der Herren im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung