Kukuschkin muss aufgeben

Basel: Becker erneut im Viertelfinale

SID
Donnerstag, 23.10.2014 | 16:32 Uhr
Benjamin Becker erreichte nach der Aufgabe von Michail Kukuschkin das Viertelfinale
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Benjamin Becker steht im Viertelfinale des Hallenturniers in Basel. Der 33-Jährige aus Orscholz hatte gegen Michail Kukuschkin 6:7 (3:7), 7:6 (7:4) und 4:0 geführt, als der Kasache die Partie aufgab.

Becker, der zuletzt in Kuala Lumpur und Wien im Viertel- sowie in Tokio im Halbfinale stand, trifft nun auf Ivo Karlovic (Kroatien/Nr. 8).

Becker steht dank seiner Top-Form vor der Rückkehr unter die besten 40 Spieler der Welt. Derzeit belegt der Routinier Platz 45 des Rankings, er ist damit die deutsche Nummer zwei hinter Philipp Kohlschreiber (Augsburg). Beckers beste Platzierung ist bislang Rang 38.

Alles zur ATP-Tour

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung