Djokovic und Nadal im Finale

SID
Samstag, 17.05.2014 | 21:46 Uhr
Novak Djokovic steht im Finale vom ATP-Turnier in Rom
© getty

Der Weltranglistenzweite Novak Djokovic ist beim ATP-Turnier in Rom ins Finale eingezogen. Dort geht es für den Serben gegen seinen ewigen Rivalen Rafael Nadal.

Der Schützling von Trainer-Neuling Boris Becker setzte sich in der Vorschlussrunde des Sandplatz-Masters in der ewigen Stadt in drei Sätzen gegen den an Nummer acht gesetzten Kanadier Milos Raonic mit 6:7 (5:7), 7:6 (7:4) und 6:3 durch.

Im Endspiel des mit 3,4 Millionen Euro dotierten Turniers trifft Djokovic auf den topgesetzten Spanier Rafael Nadal. Der siebenmalige Rom-Sieger schlug den Bulgaren Grigor Dimitrow, der im Viertelfinale von der Schulterverletzung der deutschen Nummer eins Tommy Haas profitiert hatte, glatt mit 6:2, 6:2. Seit 2005 hieß der Sieger in Rom entweder Nadal oder Djokovic (2008, 2011).

Die aktuelle ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung