Samstag, 01.02.2014

WTA-Turnier in Paris

Sharapova verpasst Finale

Tennisstar Maria Sharapova hat beim WTA-Turnier in Paris das Finale verpasst. Die an Position eins gesetzte frühere Weltranglistenerste unterlag Anastasia Pavlyuchenkova im russischen Duell mit 6:4, 3:6, 4:6.

Maria Sharapova scheitert in Paris an Anastasia Pavlyuchenkova
© getty
Maria Sharapova scheitert in Paris an Anastasia Pavlyuchenkova

Pavlyuchenkovtrifft im Endspiel der mit 710.000 Dollar dotierten Konkurrenz auf Sara Errani. Die an Nummer drei gesetzte Italienerin schaltete die französische Lokalmatadorin Alize Cornet 7:6 (7:3), 3:6, 7:6 (7:5) aus.

Die WTA im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.