Mittwoch, 01.01.2014

Aus für Lisicki und Görges

Kerber und Beck im Viertelfinale

Angelique Kerber und Annika Beck haben bei den WTA-Turnieren in Brisbane und Shenzhen das Viertelfinale erreicht. Dagegen sind Sabine Lisicki und Julia Görges nicht mehr dabei.

Angelique Kerber setzte sich in Brisbane gegen Anastasia Pawljutschenkowa durch
© getty
Angelique Kerber setzte sich in Brisbane gegen Anastasia Pawljutschenkowa durch

In Brisbane profitierte die 25-jährige Kerber, an Nummer fünf gesetzt, unter anderem von der verletzungsbedingten Aufgabe ihrer russischen Achtelfinal-Gegnerin Anastasia Pawljutschenkowa, die beim Stand von 6:3, 4:3 für die Kielerin nicht weiterspielen konnte. Kerber trifft nun auf die frühere Weltranglistenerste Jelena Jankovic aus Serbien.

In Shenzhen gewann Annika Beck gegen Viktorija Golubic aus der Schweiz mit 6:3, 5:7, 6:3. Nächste Gegnerin der an Nummer acht gesetzten Bonnerin ist die Österreicherin Patricia Mayr-Achleitner.

Nicht mehr dabei sind Kerbers Fed-Cup-Kolleginnen Sabine Lisicki und Julia Görges. Wimbledonfinalistin Lisicki trat in Brisbane wegen einer akuten Magen-Darm-Erkrankung nicht zum Achtelfinale gegen die Schweizerin Stefanie Vögele an. Görges verlor im neuseeländischen Auckland in der Runde der letzten 16 gegen die Japanerin Sachie Ishizu mit 2:6, 6:3, 5:7.

Die WTA-Weltrangliste


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.