Freitag, 03.01.2014

Hopman Cup

Frankreich folgt Polen ins Finale

Einen Tag nach Debütant Polen hat Frankreich das Finale des Hopman Cups erreicht. Bei der inoffiziellen Mixed-WM in Perth setzten sich Alize Cornet und Jo-Wilfried Tsonga gegen Titelverteidiger Spanien mit 3:0 durch.

Im Halbfinale musste Jo-Wilfried Tsonga auch Bälle aus dem Hinterhalt fürchten
© getty
Im Halbfinale musste Jo-Wilfried Tsonga auch Bälle aus dem Hinterhalt fürchten

Frankreich gewann damit alle drei Spiele in der Gruppe B. Im Endspiel am Samstag trifft das Duo auf Agnieszka Radwanska und Grzegorz Panfil.

Cornet brachte die Franzosen mit einem 6:2, 6:2 gegen Medina Garrigues in Führung. Tsonga machte den dritten Finaleinzug nach 1998 und 2012 gegen Daniel Munoz-De La Nava mit einem 6:4, 6:7 (7:9), 6:2 perfekt. Im verkürzten Mixed setzte sich Frankreich 8:3 durch.

Die Tennis-Weltrangliste


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.