Im Auftaktmatch des Davis Cups

Kohlschreiber: Muskeleinriss im Oberschenkel

SID
Samstag, 02.02.2013 | 10:45 Uhr
Philipp Kohlschreiber hat sich einen Einriss im Bizeps des linken Oberschenkels zugezogen
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Philipp Kohlschreiber hat sich bei seiner Niederlage im Erstrundenmatch des Davis Cups in Argentinien einen zwei Zentimeter langen Einriss im Bizeps des linken Oberschenkels zugezogen. Das ergab eine Kernspintomographie im Krankenhaus in Buenos Aires, durchgeführt vom deutschen Mannschaftsarzt Dr. Tim Kinateder.

Wie lange Kohlschreiber ausfällt, steht noch nicht fest. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland am Dienstag begibt sich der Weltranglisten-19. in Behandlung.

Kohlschreiber hatte das Auftakteinzel im Stadion Parque Roca gegen Carlos Berlocq im fünften Satz beim Stand von 6:3, 5:7, 6:2, 4:6, 5:4 aufgeben müssen. "Das ist unfassbar bitter für mich und das Team", sagte der 29 Jahre alte Augsburger. Deutschland liegt nach dem ersten Tag 0:2 gegen Argentinien in Rückstand und hat nur noch minimale Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung