Hartes Los! Deutschland im April gegen Serbien

SID
Mittwoch, 13.02.2013 | 11:40 Uhr
Das deutsche Fed-Cup Team trifft im April zu Hause auf Serbien
© Getty

Hartes Los für das deutsche Fed-Cup-Team! Die Mannschaft von Barbara Rittner trifft im entscheidenden Playoff-Spiel um die Zugehörigkeit zur Weltgruppe 2014 am 20./21. April auf Serbien. Immerhin haben die deutschen Mädels gegen den Vorjahresfinalisten Heimrecht.

"Es hätte schlimmer können mit einem Auswärtsspiel in den USA oder Australien", sagte Bundestrainerin Barbara Rittner nach der Auslosung am Mittwoch in London: "Aber natürlich ist Serbien ein ganz schwerer Gegner."

Das Heimrecht musste ausgelost werden, weil beide Mannschaften bisher noch nicht gegeneinander gespielt haben. "Ich freue mich auf dieses Heimspiel", sagte Rittner, "und hoffe, dass meine Mädels mir dann alle gesund zur Verfügung stehen."

Ivanovic und Jankovic wieder dabei?

Beim 3:1 am vergangenen Wochenende in Limoges gegen Frankreich hatten Andrea Petkovic und Angelique Kerber aus gesundheitlichen Gründen gefehlt. Mona Barthel verzichtete zugunsten ihrer Einzelkarriere auf den Einsatz im Fed Cup.

Serbien hatte sein Spiel in der World Group I gegen die Slowakische Republik knapp mit 2:3 verloren, musste dabei allerdings auf seine beiden verletzten Spitzenspielerinnen Ana Ivanovic und Jelena Jankovic verzichten.

Beide dürften im April wieder fit sein. Dann wird Serbien ein ganz harter Brocken.

WTA: Der Turnierkalender

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung