Dubai: Daniel Brands im Viertelfinale

SID
Mittwoch, 27.02.2013 | 15:13 Uhr
Daniel Brands steht in Dubai überraschend in der Runde der letzten Acht
© getty

Tennisprofi Daniel Brands steht beim ATP-Turnier in Dubai unter den besten Acht. Der Deggendorfer setzte sich im Achtelfinale überraschend gegen den Russen Michail Juschni durch.

Der Deggendorfer setzte sich im Achtelfinale in 64 Minuten überraschend gegen den an Nummer acht gesetzten Russen Michail Juschni mit 6:4, 6:4 durch. Bei seiner zweiten Viertelfinal-Teilnahme des Jahres trifft die Nummer 97 der Welt auf den Argentinier Juan Martin del Potro. Der US-Open-Sieger von 2009 schaltete den Inder Somdev Devvarman mit 6:4, 6:4 aus.

Für Davis-Cup-Spieler Tobias Kamke war die Achtelfinalhürde im Scheichtum dagegen zu hoch. Der Lübecker musste sich der tschechischen Nummer sechs der Welt, Tomas Berdych, in 1:37 Stunden mit 5:7 und 1:6 geschlagen geben. Kamkes finanzielles Trostpflaster beträgt 22.575 Dollar (17.200 Euro). Brands, der zu Beginn des Jahres in Doha das Halbfinale erreichte, hat bereits 44.275 Dollar (33.750 Euro) sicher.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung