WTA in Doha - Tag 2

Barthel fegt Kerber vom Court

Von SPOX
Dienstag, 12.02.2013 | 20:52 Uhr
Mona Barthel ließ Angelique Kerber keine Chance
© Getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Mona Barthel machte im deutsch-deutschen Duell kurzen Prozess mit Angelique Kerber. Zuvor gaben sich Maria Sharapova und Serena Williams keine Blöße und spazierten im Eiltempo in die dritte Runde. SPOX zeigt das WTA-Turnier in Doha FOR FREE im LIVE-STREAM.

Mona Barthel (GER) - Angelique Kerber (GER/5) 6:1, 6:2

Nach dem Sieg in Paris läuft's für Mona Barthel auch in Doha! Die 22-Jährige fegte Deutschlands Nummer eins vom Centre Court und steht damit in der dritten Runde.

Angelique Kerber hingegen, die nach Rückenproblemen in Doha erst ihr Comeback gefeiert hat, muss bereits die Segel streichen.

Kerber wirkte von Beginn an außer Form, Barthel spielte auf wie beflügelt. 14:2 Winner im ersten Satz sprechen eine klare Sprache, zudem bestach sie durch ihren tollen Service (80 Prozent First Serve).

Die an fünf gesetzte Kerber hingegen brachte ihre Aufschlagspiele nur selten durch, Barthel sicherte sich insgesamt fünf Breaks. Nach gut 61 Minuten war Barthels Sieg schließlich perfekt.

Im Achtelfinale trifft Barthel damit auf die Rumänin Sorana Cirstea oder Caroline Wozniacki aus Dänemark.

Das WTA-Turnier in Doha im SPOX LIVE-STREAM

Maria Sharapova (RUS/3) - Caroline Garcia (FRA) 6:3, 6:2

Maria Sharapova erreichte die dritte Runde in Doha ohne nennenswerte Probleme. Die an drei gesetzte Russin holte sich schon im ersten Satz zwei Breaks gegen die junge Französin, musste aber nach 3:0-Führung wieder zwei Spiele abgeben.

Doch mit dem dritten Break schienen Garcias Hoffnungen für den ersten Satz gebrochen. Als sich Sharapova im zweiten Satz auch noch das Break zum 4:2 sicherte, war das Match entschieden. Eine zu lange Vorhand besiegelte schließlich die Niederlage der 19-Jährigen.

Serena Williams (USA/2) - Daria Gavrilova (RUS) 6:2, 6:1

Nach knapp 55 Minuten musste Daria Gavrilova schon wieder den Centre Court räumen. Serena ließ der Russin keine Chance und marschierte im Eiltempo zum Sieg.

Gegen die 18-Jährige holte Williams vier Breaks, der erste Satz war bereits nach 26 Minuten Geschichte. Zum Ende des zweiten Satzes leistete sich die Amerikanerin zwar ein paar Konzentrationsschwächen, als sie beim Stand von 5-1 drei Breakbälle vergab. Die vierte Gelegenheit saß jedoch - und machte die Lehrstunde für Gavrilova perfekt.

Ekaterina Bychkova (RUS) - Maria Kirilenko (RUS/12) Abbruch beim Stand von 3:0

Die an zwölf gesetzte Maria Kirilenko musste beim Stand von 0:3 aufgeben, eine Verletzung an der rechten Schulter machte ihr zu Schaffen. Ekaterina Bychkova steht damit nahezu kampflos in Runde drei.

Nadia Petrova (RUS/11) - Andrea Hlavackova (CZE) 6:2, 6:3

Marion Bartoli (FRA/9) - Francesca Schiavone (ITA) 7:6, 6:3

Lucie Safarova (CZE/17) - Eleni Daniilidou (GRE) 6:2, 6:3

Roberta Vinci (ITA/15) - Yanina Wickmayer (BEL) 6:2, 6:1

Sloane Stephens (USA/16) - Anna Tatishvili (GEO) 6:2, 6:2

WTA: Die Top 50

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung