Tomic-Gegner steht fest

Stebe bestreitet Auftakt-Einzel gegen Australien

SID
Donnerstag, 13.09.2012 | 13:03 Uhr
Cedric-Marcel Stebe bestreitet den Auftakt gegen Australien
© Getty
Advertisement
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Nachwuchsspieler Cedric-Marcel Stebe bestreitet am Freitag (11.30 Uhr) in Hamburg im Davis-Cup-Relegationsmatch gegen Australien das erste Einzel für die Auswahl des Deutschen Tennis Bundes (DTB) gegen Australiens Spitzenspieler Bernard Tomic.

Anschließend stehen sich Florian Mayer und der ehemalige Weltranglisten-Erste Lleyton Hewitt gegenüber. Das ergab die Auslosung am Donnerstag.

Für das Doppel am Samstag (14.00 Uhr) haben die Teamchefs Patrik Kühnen und Patrick Rafter Philipp Petzschner/Benjamin Becker sowie Hewitt/Chris Guccione nominiert. Sonntag sind zunächst (11.30 Uhr) Mayer gegen Tomic angesetzt bevor Stebe und Hewitt die Partie beschließen sollen.

Der Sieger der Partie startet im kommenden Jahr in der erstklassigen Welt-Gruppe. Es ist der siebte Vergleich zwischen beiden Nationen, Australien führt mit 4:2 Siegen.

Die ATP-Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung