Aus für Haas, Mayer, Barthel und Görges

SID
Mittwoch, 15.08.2012 | 20:50 Uhr
Tommy Haas musste sich Juan Martin Del Potro geschlagen geben
© Getty

Tommy Haas ist beim ATP-Turnier in Cincinnati gegen Juan Martin del Potro in zwei Sätzen ausgeschieden. Auch Florian Mayer verlor in zwei Sätzen gegen den Russen Nikolai Dawidenko. Nicht besser lief es für Julia Görges.

Nach dem Aus für Tennisprofi Florian Mayer ist das ATP-Turnier in Cincinnati auch für Tommy Haas schon nach der zweiten Runde zu Ende.

Der 34-Jährige verlor am Mittwoch bei dem mit 3,43 Millionen Dollar (rund 2,8 Millionen Euro) dotierten Hartplatz-Turnier in zwei Sätzen 5:7, 2:6 gegen Juan Martin Del Potro aus Argentinien und ist damit als letzter Deutscher ausgeschieden.

Am Dienstag hatte sich Haas noch in drei Sätzen über 3:22 Stunden 6:7 (0:7), 7:6 (7:4), 6:3 gegen Del Potros Landsmann David Nalbandian durchgesetzt.

Niederlagen für Mayer und Görges

Ebenfalls am Mittwoch war Mayer in zwei Sätzen 3:6, 3:6 dem Russen Nikolai Dawidenko unterlegen. Der Bayreuther fand in gut 1:11 Stunden Spielzeit zu keiner Zeit zu einer guten Form. Philipp Kohlschreiber war bereits am Montag am Amerikaner Brian Baker gescheitert.

Auch Julia Görges und Mona Barthel haben beim WTA-Turnier den Einzug ins Achtelfinale verpasst. Die 23-jährige Görges verlor in zwei Sätzen 3:6, 0:6 gegen Anastassija Pawljutschenkowa aus Russland. Mona Barthel scheiterte in drei Sätzen 6:3, 2:6, 5:7 gegen die Tschechin Petra Kvitova. Die Bad Segebergerin hatte in dem Match über fast 2:09 Stunden zwar einen guten Start erwischt, fiel aber vor allem im zweiten Satz stark ab.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung