Niederlage gegen David Ferrer

Philipp Petzschner verpasst zweiten ATP-Titel

SID
Samstag, 23.06.2012 | 13:31 Uhr
Philipp Petzschner hat im Finale des ATP-Turniers in s´Hertogenbosch gegen David Ferrer verloren
© Getty

Philipp Petzschner hat das Finale des ATP-Rasenturniers im niederländischen s´Hertogenbosch gegen den topgesetzten Spanier David Ferrer verloren.

Der 28-jährige Bayreuther verpasste mit 3:6, 4:6 seinen zweiten Turniersieg auf der ATP-Tour, feierte dennoch eine gelungene Generalprobe für das am Montag beginnende dritte Grand-Slam-Turnier des Jahres in Wimbledon.

Vor der Turnierwoche in s'Hertogenbosch hatte Petzschner von Februar bis zu den French Open Ende Mai im Einzel sechs Erstrundenpleiten in Folge kassiert und war in der Weltrangliste bis auf Rang 145 abgerutscht.

Beim dritten Grand-Slam-Turnier des Jahres trifft "Petzsche" in der ersten Runde auf den Slowenen Blaz Kavcic. Bei einem Sieg winkt ein deutsch-deutsches Duell mit Florian Mayer.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung