WTA-Turnier in Straßburg

Lisicki scheitert erneut im Auftaktmatch

SID
Montag, 21.05.2012 | 17:06 Uhr
Sabine Lisicki kassierte nach dem Turnier in Rom ihre zweite Erstrundenpleite hintereinander
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DiLive
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
DiLive
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Sabine Lisicki kommt nach ihrer Knöchelverletzung nicht richtig in Tritt. Die Berlinerin verlor beim WTA-Turnier in Straßburg ihr Auftaktmatch gegen die Französin Pauline Parmentier mit 4:6, 4:6 und kassierte damit nach dem Turnier in Rom in der vergangenen Woche ihre zweite Erstrundenpleite hintereinander.

Die Weltranglisten-Zwölfte konnte gegen ihre 54 Plätze schlechter notierte Gegnerin auf dem Sandplatz ihr normalerweise druckvolles Angriffsspiel nicht durchsetzen und schlug außerdem zu fehlerhaft auf. Lisicki gab dreimal ihr Service ab und konnte selbst ihre drei Breakchancen nicht nutzen.

Lisicki war vor sieben Wochen beim Turnier in Charleston im Viertelfinale gegen Serena Williams (USA) umgeknickt und musste danach seine sechswöchige Turnierpause einlegen.

Die WTA Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung