Ehemaliger Davis-Cup-Kapitän wird Talentsichter

Steeb: Niki Pilic kehrt zum DTB zurück

SID
Mittwoch, 02.05.2012 | 15:13 Uhr
Niki Pilic (r.) gewann als Davis-Cup-Kapitän drei Mal mit dem DTB den Ländervergleich
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale

Der frühere deutsche Davis-Cup-Kapitän Niki Pilic kehrt zum Deutschen Tennis-Bund (DTB) zurück und wird künftig als Talentsichter Teil des neuen Förder- und Nachwuchskonzeptes des Verbandes sein.

"Ja, das stimmt", bestätigte am Mittwoch der DTB-Vizepräsident, Carl-Uwe Steeb, die Personalie der Nachrichtenagentur dapd. "Wir werden das neue Konzept in den nächsten Tagen vorstellen und dabei auch auf erfahrene Leute wie zum Beispiel Niki Pilic zurückgreifen", sagte Steeb.

Der 72-Jährige soll 30 Tage im Jahr für den DTB auf Nachwuchsturnieren unterwegs sein und an Steeb sowie an DTB-Sportdirektor Klaus Eberhard seine Eindrücke mitteilen. Pilic war zwischen 1985 und 1997 Kapitän der deutschen Davis-Cup-Mannschaft und gewann drei Titel.

Die ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung