Julia Görges scheitert im Viertelfinale

Kerber schlägt Scharapowa in Paris

SID
Freitag, 10.02.2012 | 19:18 Uhr
Angelique Kerber sorgte in Paris gegen Maria Sharapova für eine große Überraschung
© spox

Angelique Kerber steht beim Hartplatz-Hallenturnier in Paris überraschend im Halbfinale. Die Kielerin setzte sich im Viertelfinale unerwartet gegen die an Nummer eins gesetzte Russin Maria Scharapowa mit 6:4 und 6:4 durch.

Dagegen hatte zuvor Julia Görges durch eine 6:3, 5:7, 1:6-Niederlage gegen Klara Zakopalova die Runde der besten Vier verpasst.

Kerber bot im Match am Abend über 1:31 Stunden gegen die Turnierfavoritin eine ganz starke Leistung. Dagegen war Görges gegen Zakopalova in ihrer Partie über 2:05 Stunden letztlich chancenlos. Zwar gelangen der an Nummer sechs gesetzte Tennisspielerin aus Bad Oldesloe acht Asse, doch im dritten und letzten Satz konnte sie nicht mehr mithalten.

Neben Görges verpasste auch Mona Barthel den Sprung ins Halbfinale. Die Deutsche unterlag der Belgierin Yanina Wickmayer nach großem Kampf mit 4:6, 7:6, 3:6. Wickmayer trifft nun auf Kerber.

Im anderen Halbfinale stehen sich Zakopalova und Marion Bartoli gegenüber.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung