Wegen Autoimmunerkrankung

Venus Williams sagt Australian Open ab

SID
Montag, 09.01.2012 | 22:43 Uhr
Venus Williams kann nicht an den Australien Open teilnehmen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Venus Williams hat die Teilnahme an den Australian Open (16. bis 29. Januar) wegen ihrer Autoimmunerkrankung abgesagt. Das teilte die 31-Jährige am Montag auf ihrer Webseite mit.

Trotz Ernährungsumstellung zur Veganerin, leidet Williams offenbar noch immer stark unter dem im vergangenen August diagnostizierten Sjögren-Syndrom. Die Krankheit greift vor allem Speichel- und Tränendrüsen an, verursacht aber auch Erschöpfung und Muskelschmerzen.

Seitdem Williams am 31. August die US Open abbrechen musste, hat die ehemalige Nummer eins der Weltrangliste keine Wettkämpfe mehr bestritten und ist mittlerweile auf Rang 100 zurückgefallen.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung