Montag, 23.01.2012

Australian Open, Achtelfinale

Djokovic zeigt Nerven aber gewinnt

Novak Djokovic gewinnt ein sensationelles Spiel gegen den Lokalmatador Lleyton Hewitt in vier Sätzen. Zu Beginn sah alles nach einer klaren Sache aus, doch dann biss sich Rusty zurück in die Partie. Endstand 6:1, 6:3, 4:6 und 6:3 für den Weltranglistenersten. Sabine Lisicki muss sich nach einem fulminanten ersten Satz der Weltranglistenvierten geschlagen geben. Maria Sharapova dreht im zweiten und dritten Satz auf und gewinnt mit 3:6, 6:2, 6:3.

Novak Djokovic holte im Jahr 2011 zehn Titel
© Getty
Novak Djokovic holte im Jahr 2011 zehn Titel
Australian Open, AchtelfinaleSatz 1Satz 2Satz 3Satz 4
Novak Djokovic (SER)6646
Lleyton Hewitt (AUS)1363

15.04: Aber den zweiten Matchball lässt sich Djokovic nicht nehmen! Ein absolutes Topspiel mit einem verdienten Sieger. Aber Hut ab vor Hewitt - unglaublich wieviel der Australier gerannt ist, geackert hat und einfach alles gegeben hat! Und eins zeigt dieses Match: Auch Novak Djokovic ist verwundbar.

15.04: Erster ABGEWEHRT!

15.03: Drei MATCHBÄLLE für Djokovic!

15.03: Djokovic zeigt Emotionen und streckt die Faust nach dem 30:00 in die Luft! Das hat er ganz stark am Netz gespielt.

15.02: Jetzt serviert Djokovic! 1. Aufschlag: Ass!

15.01: 191 Kmh beim Aufschlag von Hewitt! Drei Asse und ohne Punktverlust zum 3:5!

Australian Open: Die Bilder der zweiten Woche
Tag 14: Nach dem Matchball brachen bei Novak Djokovic alle Dämme. Der neuerliche Grand-Slam-Triumph ließ beim Serben die Emotionen überkochen
© Getty
1/50
Tag 14: Nach dem Matchball brachen bei Novak Djokovic alle Dämme. Der neuerliche Grand-Slam-Triumph ließ beim Serben die Emotionen überkochen
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer.html
Vor dem Jubel lag ein Fünfsatz-Krimi epischen Ausmaßes gegen die Nummer zwei der Welt...
© Getty
2/50
Vor dem Jubel lag ein Fünfsatz-Krimi epischen Ausmaßes gegen die Nummer zwei der Welt...
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=2.html
... Rafael Nadal. Der Spanier spielte ein starkes Turnier und scheiterte denkbar knapp am Weltranglisten-Ersten
© Getty
3/50
... Rafael Nadal. Der Spanier spielte ein starkes Turnier und scheiterte denkbar knapp am Weltranglisten-Ersten
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=3.html
Auch die zahlreichen Fans des Spaniers konnten letztlich nicht verhindern,...
© Getty
4/50
Auch die zahlreichen Fans des Spaniers konnten letztlich nicht verhindern,...
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=4.html
...dass der Djoker am Ende in vollkommener Ekstase mit seiner Box feierte
© Getty
5/50
...dass der Djoker am Ende in vollkommener Ekstase mit seiner Box feierte
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=5.html
Das längste Grand-Slam-Einzelfinale der Tennisgeschichte dauerte unglaubliche 5:53 Stunden
© Getty
6/50
Das längste Grand-Slam-Einzelfinale der Tennisgeschichte dauerte unglaubliche 5:53 Stunden
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=6.html
Und so wurde die ganze Welt Zeuge, wie Novak Djokovic zum dritten Mal in seiner Karriere den Norman Brookes Challenge Cup in die Höhe stemmte
© Getty
7/50
Und so wurde die ganze Welt Zeuge, wie Novak Djokovic zum dritten Mal in seiner Karriere den Norman Brookes Challenge Cup in die Höhe stemmte
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=7.html
Tag 13: Victoria Azarenka hat es geschafft. Die 22-jährige Weißrussin hat in Melbourne ihren ersten Grand-Slam-Titel gewonnen
© Getty
8/50
Tag 13: Victoria Azarenka hat es geschafft. Die 22-jährige Weißrussin hat in Melbourne ihren ersten Grand-Slam-Titel gewonnen
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=8.html
Zuvor hatte Azarenka in beeindruckender Manier Maria Scharapowa aus Russland geschlagen
© Getty
9/50
Zuvor hatte Azarenka in beeindruckender Manier Maria Scharapowa aus Russland geschlagen
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=9.html
Die Australian-Open-Siegerin von 2008 konnte nur am Anfang des ersten Satzes mithalten...
© Getty
10/50
Die Australian-Open-Siegerin von 2008 konnte nur am Anfang des ersten Satzes mithalten...
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=10.html
...danach hatte Scharapowa ihrer Gegnerin nichts mehr entgegenzusetzen und war der Verzweiflung nahe
© Getty
11/50
...danach hatte Scharapowa ihrer Gegnerin nichts mehr entgegenzusetzen und war der Verzweiflung nahe
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=11.html
Ganz anders als die neue Nummer eins der Damen-Weltrangliste Victoria Azarenka, die nach dem Matchball vor Freude sekundenlang auf dem Boden lag
© Getty
12/50
Ganz anders als die neue Nummer eins der Damen-Weltrangliste Victoria Azarenka, die nach dem Matchball vor Freude sekundenlang auf dem Boden lag
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=12.html
Tag 12: Novak Djokovic hat es geschafft. Der Serbe steht nach einem Fünfsatz-Krimi im Finale der Australian Open
© Getty
13/50
Tag 12: Novak Djokovic hat es geschafft. Der Serbe steht nach einem Fünfsatz-Krimi im Finale der Australian Open
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=13.html
Darüber freute sich nicht nur der Weltranglisten-Erste wie ein Marienkäfer...
© Getty
14/50
Darüber freute sich nicht nur der Weltranglisten-Erste wie ein Marienkäfer...
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=14.html
... sondern auch Djokovics Freundin Jelena Ristic
© Getty
15/50
... sondern auch Djokovics Freundin Jelena Ristic
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=15.html
Leidtragender war Andy Murray. Der Schotte bot einen aufopferungsvollen Kampf und scheiterte denkbar knapp
© Getty
16/50
Leidtragender war Andy Murray. Der Schotte bot einen aufopferungsvollen Kampf und scheiterte denkbar knapp
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=16.html
Doch egal, wie das Spiel auch ausging, die beiden Kumpels hatten sich auch nach dem Match noch gern
© Getty
17/50
Doch egal, wie das Spiel auch ausging, die beiden Kumpels hatten sich auch nach dem Match noch gern
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=17.html
Swetlana Kusnezowa und Vera Zwonarewa haben bei den Australian Open den Titel im Damen-Doppel gewonnen
© Getty
18/50
Swetlana Kusnezowa und Vera Zwonarewa haben bei den Australian Open den Titel im Damen-Doppel gewonnen
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=18.html
Tag 11: Maria Scharapowa hat es geschafft. Ihre Gegnerin...
© Getty
19/50
Tag 11: Maria Scharapowa hat es geschafft. Ihre Gegnerin...
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=19.html
...Petra Kvitova zog am Ende eines Dreisatz-Krimis den Kürzeren
© Getty
20/50
...Petra Kvitova zog am Ende eines Dreisatz-Krimis den Kürzeren
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=20.html
Zum dritten Mal zieht Maria Scharapowa ins Finale der Australian Open ein
© Getty
21/50
Zum dritten Mal zieht Maria Scharapowa ins Finale der Australian Open ein
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=21.html
Victoria Azarenka heißt die zweite Finalistin. Sie steht vor ihrem ersten Grand-Slam-Finale
© Getty
22/50
Victoria Azarenka heißt die zweite Finalistin. Sie steht vor ihrem ersten Grand-Slam-Finale
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=22.html
Titelverteidigerin Kim Clijsters scheiterte hingegen im Halbfinale. Es waren ihre letzten Australian Open
© Getty
23/50
Titelverteidigerin Kim Clijsters scheiterte hingegen im Halbfinale. Es waren ihre letzten Australian Open
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=23.html
Am australischen Nationalfeiertag, dem "Australia Day", wurde vor und in der Rod Laver Arena ein Feuerwerk abgebrannt
© Getty
24/50
Am australischen Nationalfeiertag, dem "Australia Day", wurde vor und in der Rod Laver Arena ein Feuerwerk abgebrannt
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=24.html
Die großen Rivalen Rafael Nadal und....
© Getty
25/50
Die großen Rivalen Rafael Nadal und....
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=25.html
...Roger Federer sollten im Halbfinale zu dem Klassiker des modernen Tennis aufeinandertreffen
© Getty
26/50
...Roger Federer sollten im Halbfinale zu dem Klassiker des modernen Tennis aufeinandertreffen
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=26.html
Mit dem besseren Ausgang für die Nummer zwei der Welt, Rafael Nadal (l.)
© Getty
27/50
Mit dem besseren Ausgang für die Nummer zwei der Welt, Rafael Nadal (l.)
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=27.html
Tag 10: Novak Djokovic freut sich zu Recht. Nach einer überzeugenden Leistung steht der Serbe im Halbfinale
© Getty
28/50
Tag 10: Novak Djokovic freut sich zu Recht. Nach einer überzeugenden Leistung steht der Serbe im Halbfinale
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=28.html
Während die australische Sonne unter geht, ist die Rod Laver Arena gut gefüllt. Die Night Session steht an: Djokovic vs Ferrer
© Getty
29/50
Während die australische Sonne unter geht, ist die Rod Laver Arena gut gefüllt. Die Night Session steht an: Djokovic vs Ferrer
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=29.html
David Ferrer hielt gut mit. Djokovic war aber doch eine Nummer zu groß. Die Resignation stand ihm ins Gesicht geschrieben
© Getty
30/50
David Ferrer hielt gut mit. Djokovic war aber doch eine Nummer zu groß. Die Resignation stand ihm ins Gesicht geschrieben
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=30.html
Im zweiten Viertelfinale der Männer traf der Überraschungsmann aus Japan Kei Nishikori...
© Getty
31/50
Im zweiten Viertelfinale der Männer traf der Überraschungsmann aus Japan Kei Nishikori...
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=31.html
...auf den Schotten Andy Murray
© Getty
32/50
...auf den Schotten Andy Murray
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=32.html
Die japanischen Fans von Nishikori gaben alles...
© Getty
33/50
Die japanischen Fans von Nishikori gaben alles...
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=33.html
...aber Murray ließ dem Japaner keine Chance und siegte klar in drei Sätzen
© Getty
34/50
...aber Murray ließ dem Japaner keine Chance und siegte klar in drei Sätzen
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=34.html
Bei den Frauen triumphierte Maria Sharapowa und steht im Halbfinale
© Getty
35/50
Bei den Frauen triumphierte Maria Sharapowa und steht im Halbfinale
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=35.html
Die Russin Ekaterina Makarowa hatte keine Chance gegen den Scharapowa-Express
© Getty
36/50
Die Russin Ekaterina Makarowa hatte keine Chance gegen den Scharapowa-Express
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=36.html
Im zweiten Viertelfinale der Frauen kämpfte die Italienerin Sara Errani vergebens
© Getty
37/50
Im zweiten Viertelfinale der Frauen kämpfte die Italienerin Sara Errani vergebens
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=37.html
Petra Kvitova war einfach zu stark für die junge Italienerin und behielt die Oberhand
© Getty
38/50
Petra Kvitova war einfach zu stark für die junge Italienerin und behielt die Oberhand
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=38.html
Tag 9: Die Enttäuschung steht Caroline Wozniacki nach ihrem Viertelfinal-Aus gegen Kim Clijsters ins Gesicht geschrieben
© Getty
39/50
Tag 9: Die Enttäuschung steht Caroline Wozniacki nach ihrem Viertelfinal-Aus gegen Kim Clijsters ins Gesicht geschrieben
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=39.html
Kim Clijsters durfte jubeln. Die Titelverteidigerin steht im Halbfinale und kann weiter vom Double träumen
© Getty
40/50
Kim Clijsters durfte jubeln. Die Titelverteidigerin steht im Halbfinale und kann weiter vom Double träumen
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=40.html
Abschminktücher und Echthaartoupets sind bei den belgischen Fans fast so begehrt wie Titel-Hoffnung Kim Clijsters
© Getty
41/50
Abschminktücher und Echthaartoupets sind bei den belgischen Fans fast so begehrt wie Titel-Hoffnung Kim Clijsters
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=41.html
Roger Federer bestritt sein 1000. Match auf der Profi-Tour und zog ungefährdet ins Halbfinale ein
© Getty
42/50
Roger Federer bestritt sein 1000. Match auf der Profi-Tour und zog ungefährdet ins Halbfinale ein
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=42.html
Federers Gegner im Halbfinale ist Rafael Nadal, der den Tschechen Tomas Berdych in vier Sätzen bezwang
© Getty
43/50
Federers Gegner im Halbfinale ist Rafael Nadal, der den Tschechen Tomas Berdych in vier Sätzen bezwang
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=43.html
Tag 8: Tsonga lasts longa? Dem war nicht so! Kei Nishikori verzückte seine Fans und schickte Jo-Wilfried Tsonga nach Hause
© spox
44/50
Tag 8: Tsonga lasts longa? Dem war nicht so! Kei Nishikori verzückte seine Fans und schickte Jo-Wilfried Tsonga nach Hause
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=44.html
Lleyton Hewitt ist zu Beginn der Partie gegen Novak Djokovic sichtlich überfordert
© spox
45/50
Lleyton Hewitt ist zu Beginn der Partie gegen Novak Djokovic sichtlich überfordert
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=45.html
Doch den dritten Satz gewinnt er sensationell mit 6:4 dank einer unfassbaren Energieleistung
© spox
46/50
Doch den dritten Satz gewinnt er sensationell mit 6:4 dank einer unfassbaren Energieleistung
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=46.html
Sabine Lisicki liegt im ersten Satz 0:3 zurück und gewinnt diesen dann noch mit 6:3. Am Ende hieß die Siegerin aber...
© Getty
47/50
Sabine Lisicki liegt im ersten Satz 0:3 zurück und gewinnt diesen dann noch mit 6:3. Am Ende hieß die Siegerin aber...
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=47.html
... Maria Sharapova! Dank einer unglaublichen Energieleistung gewinnt die Russin 3:6, 6:2, 6:3
© Getty
48/50
... Maria Sharapova! Dank einer unglaublichen Energieleistung gewinnt die Russin 3:6, 6:2, 6:3
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=48.html
Serena Williams unterlag Ekaterina Makarova überraschend mit 2:6 und 3:6. Damit ist eine der Favoritinnen aus dem Turnier ausgeschieden
© Getty
49/50
Serena Williams unterlag Ekaterina Makarova überraschend mit 2:6 und 3:6. Damit ist eine der Favoritinnen aus dem Turnier ausgeschieden
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=49.html
Andy Murray steht nach einem ungefährdeten 6:1, 6:1, 1:0 (Aufgabe wegen Hüftverletzung) gegen Mikhail Kukushkin im Viertelfinale
© spox
50/50
Andy Murray steht nach einem ungefährdeten 6:1, 6:1, 1:0 (Aufgabe wegen Hüftverletzung) gegen Mikhail Kukushkin im Viertelfinale
/de/sport/diashows/1201/australian-open/zweite-woche-australian-open-sabine-lisicki-maria-sharapova-novak-djokovic-lleyton-hewitt-serena-williams-andy-murray-rafael-nadal-roger-federer,seite=50.html
 

15.00: Letzter Aufschlag der Partie? Denkste! Hewitt spielt das konzentriert runter und führt 30:00.

14.48: 5:2 für Djokovic!

14.57: Scheinbar dreht Djokovic jetzt wieder auf. Der Serbe wirkt konzentrierter und pfeffert dem Australier die Bälle gerade um die Ohren: 40:15 für den Weltranglistenersten.

14.54: Hewitt fechtet einen Ball von Djokovic an - doch der war drin! Der Serbe holt damit das Break und kann jetzt bei eigenem Aufschlag beinahe alles klar machen.

14.51: 30:30 nach 00:30-Rückstand! Hewitt kämpft sich wieder ran. Herrlich einfach!

14.47: Relativ locker zieht Djokovic sein Aufschlagspiel durch - nur ein Punktverlust. 3:2-Führung für den Serben!

14.43: Und dann schlägt Hewitt zurück und gleicht aus: 2:2! Hewitt ist ein Arbeitstier, unglaublich was der hier abspult.

14.42: Teuer, teuer, teuer... Da war die Chance zum Spielgewinn für Hewitt und er setzt beide Aufschläge ins Netz - Deuce.

14.41: Deuce! Beide Spieler leisten sich jetzt den ein oder anderen unforced error.

14.38: Hewitt ist dran! Beide spielen sich oft den Ball per Rückhand cross zu. Der Angriffsschlag von Djokovic landet dann weit im Aus. 30:00 für Hewitt.

14.35: Dann hat der Djoker genug: Zwei Asse zur 2:1-Führung.

14.34: Abgewehrt! Aber meine lieben Freunde... Wieviel rennt der Hewitt da bitte? Und was für Bälle kratzt der noch von der Linie. Unfassbar!!!

14.33: BREAK-CHANCE HEWITT!

14.32: Was für ein Kämpfer! Hewitt kriegt einen Netzroller gerade noch am Netz, dann rennt er an die Grundlinie und schlägt Djokovic' Lob zurück und schließlich kratzt er den nächsten Stop am Netz noch runter und schiebt ihn toll an Djokovic vorbei! Deuce!

14.31: Hewitt will jetzt zu viel. Nach 15:00-Führung spielt er seine Schläge jedes Mal mit vollem Risiko und liegt plötzlich 15:40 zurück.

14.28: Spielen da die Nerven etwa nicht mit? Doppelfehler Djokovic!

14.28: Nach ein paar Problemen sichert sich Hewitt mit zwei Punktverlusten das zweite Spiel im vierten Satz. 1:1!

14.26: Hewitt bislang ebenso souverän bei eigenem Aufschlag: 30:00 für den Australier.

14.24: Und der spielt sein Aufschlagspiel ganz cool ohne Punktverlust runter: 1:0 im vierten Satz.

14.22: Der vierte Satz startet mit Aufschlag Djokovic.

14.20: Und jetzt holt sich Hewitt den Satz mit 6:4! Djokovic kann den Return nur ins Netz schlagen. Das Publikum tobt - Hewitt ballt die Faust! Kommt Djokovic wieder zurück in die Spur? Kann der Australier so weiter machen?

14.19: SATZBALL HEWITT!

14.18: Was für ein Spiel das jetzt ist! Unfassbares Tennis! Djokovic Return geht an die Netzkante, Hewitt rennt nach vorne und legt den Ball per Slice rechts ins Feld. Der Serbe kommt nicht mehr dran: Deuce!

14.16: Humorlos... Den Aufschlag von Hewitt knallt, schmettert, zimmert (sucht Euch was aus) Djokovic in einem unglaublichen Tempo longline runter. Im folgenden Ballwechsel schnappt sich der Djoker die Break-Chance.

14.16: "Come on!" Und wieder SATZBALL HEWITT!

14.15: Und wieder abgewehrt!

14.14: Erneut Satzball! Wow, hauchdünn auf die Linie von Hewitt!

14.13: Abgewehrt! Jetzt geht es Schlag um Schlag.

14.12: SATZBALL HEWITT! Unfassbar...

14.11: Hewitt gegen die Netzkante! Die Kugel liegt servierfertig für Djokovic im Halbfeld - aber er zimmert genau ins Netz! 30:30. Was für ein Fight!

14.11: Da schimpft er mit sich selbst, der Lleyton. Eine Vorhand longline geht deutlich ins Aus... 30:00 für Djokovic.

14.10: Die Zuschauer stehen jetzt in der Rod-Laver-Arena. Was für eine Stimmung!

14.08: BREAK HEWITT! Zum ersten Mal in dieser Partie liegt der Australier in einem Satz vorne. Jetzt kann er bei eigenem Aufschlag den Satz nach Hause bringen. Das wird ja nochmal richtig interessant hier.

14.07: 30:30-Ausgleich! Wenn sich der Australier jetzt hier das Break holt, könnte es wirklich nochmal spannend werden.

14.04: Hewitt kann den Return nur per Slice zurückbringen. Nole holt normal aus und setzt dann zum Stop an - keine Chance für den Australier da noch an den Ball zu kommen. 30:00.

14.02: Spiel für Hewitt! Unter standing ovations gleicht der Australier aus. Djokovic will das Match jetzt im Energiesparmodus nach Hause bringen - aber Hewitt gibt nicht auf.

14.01: Starker Ballwechsel zum Deuce! Diesmal war Djokovic derjenige, der von links nach rechts gehetzt wird und dann ins Netz schlägt. Jetzt sogar mit Vorteil für Hewitt!

13.58: Der ansatzlose Stop von Nole bringt die 15:00-Führung. Doch Hewitt schlägt mit starkem Aufschlag zurück und gleicht aus!

13.56: Hewitt ist jetzt streckenweise am Drücker, schlägt sich durch unforced errors aber selbst. Und dank eines starken letzten Aufschlags geht der Serbe doch noch mit 4:3 in Führung.

13.54: Hewitt schlägt seinen Schläger wütend auf den Boden! 15:15 nach einem unforced error des Australiers. Der wittert hier nochmal Morgenluft!

13.52: Unglaublich! Nur ein Punktverlust und plötzlich steh es 3:3!

13.50: Eigentlich hat Hewitt hier einen Satzgewinn verdient! Schon wieder rennt er drei Meter hinter der Grundlinie jedem Ball hinterher und kratzt ihn irgendwie noch rutschend von der Linie. Aber Djokovic schmettert erbarmungslos weiter, bis der Australier einfach keine Chance mehr hat.

13.48: Break Hewitt! Djokovic spielt die Bälle extrem nah an die Grundlinie und irgendwann ist er halt leicht drüber. Geht hier noch was für den Australier?

13.46: Und kaum sag ich es, zimmert er zwei Asse hintereinander zum 30:30.

13.45: Jetzt fehlt bei Djokovic etwas die Konzentration. Der Serbe liegt bei eigenem Aufschlag 00:30 zurück.

13.44: Schnelles Spiel! Aber nicht von Djokovic. Ohne Punktverlust sichert er sich das erste Spiel im dritten Satz.

13.43: Im Sprung mit der Rückhand - das klappt selbst bei Djokovic nicht immer. 00:30!

13.37: Milimeter-Entscheidung! Da muss nicht nur Djokovic schmunzeln. Einen Return von Hewitt sieht der Serbe im Aus und spielt nicht weiter. Und er hat recht.. allerdings wirklich nur Milimeter! Nächster Spielgewinn: 3:0 nach 14 Minuten.

13.35: Und Djokovic dreht das Spiel noch mit einem starken Return: 2:0 für den Serben.

13.34: Deuce!

13.33: Aber Hewitt beisst, kämpft, ackert und erspielt sich Vorteil beim Einstand. Chance zum Ausgleich.

13.30: Don't mess with Nole... Hewitt versucht einen Slice knapp über die Netzkante zu schlagen. Der Ball kommt auch bei Djokovic an. Doch der macht's einfach noch eine Nummer besser und Hewitt kann nur noch ins Netz spielen. 30:15.

13.28: Ohne Punktverlust zum 1:0. Djokovic zeigt sich hier unglaublich souverän. Wer soll dieses Tennis-Monster aufhalten?

13.26: Weiter geht's mit dem vermutlich letzten Satz der Partie. Aufschlag Djokovic - Ass und 15:00.

13.23: Nö! Djokovic dreht das Spiel und holt sich den zweiten Satz.

13.22: Und Hewitt bleibt etwas glücklich dran und holt sich den Vorteil! Das erste Break in diesem Satz für den Australier?

13.20: Der passt! Es sah schon wieder so aus, als würde Djokovic erbarmungslos sein. Doch dann schießt Hewitt per Rückhand den Ball cross auf die Linie: 30:30.

13.17: Djokovic lässt sich aber nicht irritieren und holt sich das nächste Spiel: 5:3.

13.16: Tosender Applaus für Hewitt! Djokovic legt sich den Australier wunderbar zurecht, doch dann tropft der Return an die Netzkante und überrascht den Djoker, der schon nach vorne gelaufen ist. Seinen Ball lobt Hewitt gefühlvoll über den Weltranglistenersten.

13.14: Mit dem Break wird das in diesem Spiel wohl nichts - Djokovic spielt das hier locker runter und führt bei eigenem Aufschlag 30:00.

13.11: 40:15 für Hewitt! Die Chance erneut seinen Aufschlag durchzubringen - und das macht er auch! Einen starken Aufschlag des Australiers kann Djokovic nur ins Netz schlagen. Immerhin bleibt Hewitt dran. Kann er den Serben vielleicht doch noch ärgern?

13.09: Einfach traumhaft dieser Novak Djokovic. Er variiert das Tempo nach Belieben, spielt links, rechts und läuft gefühlte zwei Meter pro Ballwechsel, während Hewitt nur am hin und her rennen ist. 4:2.

13.07: Aufschlag Djokovic - und der schmettert seinen Zweiten einfach mal humorlos als Ass zum 40:15.

13.03: Hewitt bringt zum ersten Mal sein Auflagspiel durch, und das sogar per Ass! Ohne Punktverlust hält er mit 2:3 den Anschluss.

13.00: 3:1 nach Spielen für Djokovic. Der Serbe gibt nur einen Punkt ab und stampft weiter.

12.56: Brutal, einfach brutal! Hewitt bringt einen Halbflugball entgegen die Laufrichtung von Djokovic. Aber das ist ja kein Ding für den Serben. Der spielt die Kugel per Lob ins linke Eck des Feldes. Vorteil Djokovic und das lässt er sich nicht nehmen: 2:1.

12.52: Und dann gelingt Hewitt das Break! Jawoll, jetzt roll das Feld von hinten auf, Lleyton!

12.51: Richtig schöner Ballwechsel! Hewitt und Djokovic slicen sich die Bälle cross hin und her - das Publikum lacht bereits. Doch dann passt der Lokalmatador nicht richtig auf und schenkt den ersten Breakball her.

12.50: Jetzt wieder zwei Break-Chancen für Hewitt. Mal sehen, was er draus macht...

12.48: Das ist schon zum Weinen: Hewitt schnuppert immer mal wieder am Spielgewinn, doch dann zeigt Djokovic absolut kein Erbarmen. Und dann kommt auch noch Pech dazu: Wieder rollt ein Ball von der Netzkante zurück auf seine Seite. 1:0 nach Spielen im zweiten Satz für den Serben.

12.46: Fast das Break von Hewitt. Doch den entscheidenden Ball spielt er zu lang - Aus und Deuce!

12.42: Auch das noch. Hewitt bringt sich in eine super Ausgangsposition, geht dann ans Netz und könnte finishen. Aber er denkt, der Ball von Djokovic würde ins Aus gehen - aber die Kugel kommt noch vor der Linie auf und es steht 30:00 für den Djoker.

12.40: Lleyton Hewitt kann einem schon leid tun... Der Australier rennt und ackert, kratzt den Ball noch irgendwie von der Linie und kriegt dann den Volley von Djokovic um die Ohren gehauen. Das war ein schneller erster Satz: 6:1!

12.38: Hewitt wehrt sich! Einen zweiten Aufschlag von Djokovic haut der Australier longline runter - unerreichbar, selbst für den Djoker. Deuce!

12.36: Tennis aus dem Bilderbuch. Djokovic steht zentral auf der Linie, schickt Hewitt von links nach rechts, geht dann ans Netz und schmettert den Volley zum 40:30.

12.34: Hewitt kämpft hier mit großer Leidenschaft, das muss man ihm lassen! Aber wenn Djokovic richtig loslegt, ist derzeit jeder Spieler der Welt chancenlos... Per Ass zum 30:15.

12.33: Schöner Ballwechsel! Wieder landet ein Hewitt-Ball auf die Netzkante, diesmal tropft er aber auf Djokovic' Seite runter. Und was macht der Serbe? Klar, der knallt die Kugel einfach mal genau vor die Linie und holt sich das Re-Break!

12.31: Rusty gibt Gas! Der zweite Punkt in Folge. Seine Aufschläge variieren sehr gut und bringen Djokovic in Bedrängnis. Kann er hier etwa das zweite Spiel holen? 30:30.

12.30: Pech für Hewitt! Zum zweiten Mal landet ein Ball, der an die Netzkante springt, auf der Seite des Australiers. 15:00 Djokovic.

12.27: Und plötzlich das Break! Djokovic spielt ein wenig unkonzentriert und setzt den ein oder anderen Ball ins Aus. Hewitt bleibt konzentriert und nutzt seine Chance: 4:1.

12.23: Zack, 4:0! Djokovic spielt in einer eigenen Liga. Unglaublich wie locker er hier davon zieht!

12.22: Das war vielleicht schon etwas übermütig! Djokovic lässt Hewitt von links nach rechts laufen und spielt dann einen gefühlvollen Stopp. Hewitt kommt noch gerade dran und schmettert den Return von Djokovic dann knapp ins Aus - die nächsten drei Breakbälle für den Serben.

12.20: Nach elf Minuten steht es schon 3:0 für den Weltranglistenersten. Per Ass holt er sich das dritte Spiel.

12.19: Jetzt mal ein klasse Return von Hewitt. Mit vollem Risiko haut er den Ball cross in die Ecke. Djokovic streckt sich, kommt aber nicht mehr an die Kugel. 40:15.

12.17: Blitzstart des Serben. Er holt sich auch das zweite Spiel und schlägt jetzt wieder auf - direkt per Ass! Tadellose Leistung von Djokovic bislang.

12.16: Deuce! Hewitt zeigt gute Aufschläge. Die Returns des Djokers sind teilweise zu schlecht. Aber auch Hewitt hat Probeleme. Vorteil Djokovic.

12.13: Aber der Serbe spielt sich wieder zurück und lässt Hewitt laufen: 30:30.

12.12: Das sieht man selten! Zwei unforced errors von Djokovic in Folge. 00:30.

12.10: Klares Spiel von Djokovic. Mit nur einem Punktverlust bringt er seinen Aufschlag durch. Er punktete sowohl per Ass, als auch am Netz. 1:0!

12.08: Es geht los! Der Djoker serviert und geht mit 15:00 in Führung.

11.53: Und nach einer kurzen Pause erwartet uns der nächste Knaller: Novak Djokovic gegen Lokalmatador Lleyton Hewitt! Kurze Kaffeepause und dann geht's weiter, Freunde!

11.52: Die Deutsche wird hier gefeiert und mit stehenden Ovationen verabschiedet. Schade, da war eindeutig mehr drin für die Deutsche - besonders nach dem ersten Satz. Aber ab dem zweiten Satz zeigte Sharapova, warum sie die Weltranglistenvierte ist. Die Russin zeigte sich äußerst willensstark und konzentriert und machte nur wenige Fehler. Lisicki setzte ihren ganzen Kampfgeist dagegen, musste sich aber geschlagen geben.

11.50: Sharapova gewinnt das Match!

Sabine Lisicki gegen Maria Sharapova im re-live

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.