Wegen Knieverletzung

Petkovic sagt Turnierstart in Tokio ab

SID
Mittwoch, 14.09.2011 | 15:18 Uhr
Andrea Petkovic muss aufgrund ihrer Knieverletzung beim WTA-Turnier in Tokio passen
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Tag 2
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Die Weltranglistenelfte Andrea Petkovic hat den geplanten Start beim WTA-Turnier in Tokio (26. September bis 2. Oktober) wegen ihrer Knieverletzung abgesagt.

"Es tut mir sehr leid, dass ich zurückziehen muss", ließ die 24-Jährige ihre "Dear Petkorazzis" via Facebook wissen: "Ich wollte so gerne in Tokio spielen, aber mein Knie braucht wirklich eine Pause. Ich hoffe, dass ich eine Woche später in Peking wieder dabei bin."

Petkovic hatte bei den US Open in New York trotz eines Meniskuseinrisses gespielt und war erst im Viertelfinale an der Weltranglistenersten Caroline Wozniacki (Dänemark) gescheitert.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung